Schnelle Kredite und Kredit ohne Schufa sofort – Erfahrungen mit Bon Kredit

Bon Kredit Logo Warnungen in Bezug auf Kreditvermittler im Internet sind in vielen Fällen nicht wirklich unbegründet. Versprochen werden in vielen Fällen günstige Kredite auch bei negativer Schufa, die Wirklichkeit sieht freilich ganz anders aus und nur in den seltensten Fällen kann sich der Antragsteller über einen positiven Kreditbescheid freuen. Eine positive Ausnahme im Segment Online-Kreditvermittlungen stellt jedoch das Unternehmen Bon Kredit dar. Laut eigener Aussage handelt es sich um den ältesten deutschen Kreditvermittler, der nunmehr bereits seit 35 Jahren Kredite verschiedener Banken an Privatkunden vermittelt, neben klassischen Ratenkrediten werden auch SCHUFA-freie Kredite und Immobilienfinanzierungen sowie die beliebte Bon-Kredit Mastercard Gold angeboten.

Kreditraten zu hoch? Bon-Kredit hilt auch dann noch wenn andere schon abgelehnt haben.

Bon-Kredit (Master Media Group AG) – Vorstellung des Unternehmens

Das Unternehmen Bon-Kredit ging aus der Boncred GmbH in Wangen im Allgäu hervor, seit einigen Jahren steht die Master Media Group mit Sitz im schweizerischen Steckborn hinter dem Angebot. Die Master Media Group AG verfügt über ein Stammkapital von 100.000 Schweizer Franken und ist im Handelsregister des Kantons Thurgau eingetragen. Der Schweizer Unternehmenssitz darf nicht mit der Fokussierung auf den Schweizer Markt gleichgesetzt werden, Bon-Kredit wendet sich ausschließlich an Darlehensinteressenten mit Hauptwohnsitz innerhalb Deutschlands was auch über die Domain bon-kredit.de (deutsche TLD) zum Ausdruck gebracht wird.

Bon Kredit agiert ausschließlich online. Über die eigene Internetpräsenz werden täglich mehrere Tausend Kreditanträge bearbeitet, von denen ein beachtlicher Anteil zu einem Kreditgeschäft mit einer der insgesamt 20 Partnerbanken aus Deutschland und der Schweiz führt. Die Beantragung des Kredits ist dabei äußerst einfach und schnell. So muss der Kunde lediglich ein kurzes Onlineformular ausfüllen, woraufhin er bereits innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhält. In jedem Fall aber übernimmt Bon Kredit die gesamte Vermittlung, sodass der Kunde vom besten Angebot einer Vielzahl an Partnerbanken profitiert und gegebenenfalls lediglich seine Unterschrift unter die fertigen Vertragsunterlagen setzen muss.

Die Webseite selbst ist vom Design-technischen Standpunk her betrachtet sicherlich kein Meisterwerk, zeichnet sich jedoch durch eine positive Beschränkung auf das Wesentliche aus. Der Kunde findet Informationen rund um die Thematiken „Online-Kredit“ und „Kredit ohne Schufa“, eine Sammlung häufig gestellter Fragen (mit den entsprechenden Antworten), aktuelle Kunden-Erfahrungen (auch in Form von Videos) sowie ein Gratis-EBook mit dem Titel „Kredit? Genehmigt! 10 Tipps für Ihren unkomplizierten Sofortkredit“. Die gesamte Seite ist sowohl ohne als auch mit SSL-Verschlüsselung erreichbar, dies spielt insbesondere im Zusammenhang mit dem Online-Antrag eine wichtige Rolle.

Was die gebotenen Support-Möglichkeiten anbetrifft besteht die Wahl zwischen einer Telefonnummer in Deutschland (Hotline 07531 / 1229700), einer direkten Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen in der Schweiz sowie Email-Support. Vorbildhaft ist die Spam-Policy des Unternehmens, wer unerwünschte Werbung im Zusammenhang mit Bon-Kredit erhält kann eine E-Mail an stop-spam@bon-kredit.ch senden.

Alles Wissenswerte zu Bonkredit für Sie zusammengefasst

Bonkredit vermittelt bereits seit 40 Jahren erfolgreich Ratenkredite an Privatkunden in Deutschland. Das Unternehmen arbeitet mit rund 20 verschiedenen Kreditinstituten, vornehmlich aus Deutschland und der Schweiz, zusammen. Der aus insgesamt drei Seiten bestehende Kreditantrag wird wie üblich komplett online gestellt, ein konkretes Vertragsangebot hat der Kunde in den allermeisten Fällen bereits nach 48 Stunden im Briefkasten.

Wie den meisten Betroffenen bekannt sein dürfte stellt ein negativer SCHUFA-Eintrag bei den großen deutschen Bankinstituten ein absolutes Ausschlusskriterium dar. Bon-Kredit kann ein Darlehen trotz bestehender SCHUFA-Einträge jedoch in vielen Fällen möglich machen da die besagten Partnerbanken eher dem mittelständischen Segment zuzuordnen sind und daher keine automatisierten Prüf- und Ausschlussverfahren zum Einsatz kommen.

Bon Kredit wirbt explizit damit, Kredite ohne Schufa zu vergeben. So vermittelt das Unternehmen auch Schweizer Kredite, bei denen auf die Abfrage der Schufa-Datei des Kreditnehmers verzichtet wird. Die Zusammenarbeit mit etwa 20 Partnerbanken in Deutschland und auch in den europäischen Nachbarländern macht individuelle Lösungen auch bei negativen SCHUFA-Einträgen möglich, auch dann wenn das Kreditgesuch bereits bei mehreren Banken abgelehnt wurde. Selbstverständlich muss auch hier die Zahlungsfähigkeit des Kunden ausreichend sein, weitere Voraussetzungen sind indes nicht zu beachten. Die bonitätsabhängige Zinsgestaltung macht es möglich auch nicht ganz so solventen Kunden ein Angebot unterbreiten zu können. Die Kosten für die Vermittlung sind grundsätzlich bereits in den effektiven Zinsen enthalten.

Als großer Pluspunkt anzusehen ist die Spanne bei der Wahl der Kreditsumme. Wer eine Alternative zum überteuerten Dispokredit bei der Hausbank sucht kann bereits einen Kredit in Höhe von nur 1.000 Euro beantragen. Die maximale Kreditsumme liegt bei 100.000 Euro, dieser Betrag liegt über den Angeboten nahezu aller bekannten Filial- und Direktbanken. Was den Zeitraum für die Rückzahlung des Darlehens anbetrifft hat der Kunde die freie Wahl innerhalb einer Spanne von 12 bis 120 Monaten. Hierzu ist zu sagen dass kürzere Rückzahlungszeiträume das monatliche Budget zwar stärker belasten, dafür aber schneller zur Schuldenfreiheit führen als längere Laufzeiten.

Von entscheidender Bedeutung bei einem Kredit ist natürlich der effektive Jahreszinssatz. Auf den ersten Blick mag der Unterschied zwischen minimalem und maximalem Effektivzinssatz (4,90% bis 15,99% eff. p.a.) als sehr groß erscheinen, dies hängt jedoch mit der Bonitätsabhängigkeit des Angebots zusammen. Kunden besserer Bonität können mit günstigeren Zinsen rechnen, Antragsteller mit einer schlechten wirtschaftlichen Ausgangssituation müssen hingegen höhere Kreditzinsen in Kauf nehmen um überhaupt eine Zusage erhalten zu können. Einen guten Anhaltspunkt stellt das sog. „Repräsentative Beispiel“ dar, diesem zufolge können zwei Drittel aller Antragsteller mit einem effektiven Jahreszins von 8,29% oder günstiger rechnen (Basis: Kreditbetrag 10.000 Euro, Laufzeit 72 Monate).

Der von den meisten Banken angebotene Kreditrechner fehlt auf der Bon-Kredit Webseite. Hierzu ist allerdings anzumerken dass die Aussagekraft derartiger Rechner bei bonitätsabhängigen Angeboten ohnehin sehr begrenzt ist da letztlich jeder Kreditvertrag anders aussieht. Für den konkreten Effektivzins ist die persönliche Ausgangssituation als entscheidender Einflussfaktor anzusehen.

Da es sich bei Bon-Kredit um einen reinen Vermittler handelt wird natürlich eine Provision für die Vermittlungstätigkeit fällig. Diese ist allerdings bereits im individuellen Angebot eingerechnet und muss nicht etwa zusätzlich einkalkuliert werden. Die besagte Vermittlungsgebühr verteuert den Kredit zwar grundsätzlich (im Vergleich zum direkten Abschluss bei einer Bank) allerdings gilt zu bedenken dass viele Kunden von Bon-Kredit aufgrund ihrer wirtschaftlichen Gesamtsituation in vielen Fällen überhaupt kein Darlehen bekommen würden. Dank der Konzentration auf mittelständische Privatbanken kann BonKredit auch bei schlechterer Bonität in vielen Fällen eine Zusage möglich machen.

Bestes Angebot von bis zu 20 Banken

Besonders gefallen hat uns im Bon-Kredit Test dass der Online-Antrag in der Tat kostenfrei ohne Wenn und Aber ist. Es ist ein offenes Geheimnis dass im Hinblick auf etwaige Gebühren zahlreiche Kreditvermittler zweifelhafte Geschäftspraktiken nutzen. Vermittlungsgebühren sind im Voraus fällig und werden in aller Regel auch bei Nichtzustandekommen eines Kreditgeschäfts einbehalten. Doch genau dies ist bei Bon Kredit nicht der Fall. So sind alle Kosten in der effektiven Verzinsung enthalten und werden dementsprechend erst dann fällig, wenn es auch zu einer tatsächlichen Kreditzusage kommt.

Die Antragstellung ist zudem komplett unverbindlich, dies bedeutet dass der Antragsteller durch den Online-Antrag an sich (und auch durch das Versenden des unterschriebenen Antrags) kein Risiko eingeht. Wer sich im Nachhinein gegen das Angebot entscheidet zahlt keinen Cent. Leider nicht möglich ist eine anonyme Antragstellung ohne Eingabe persönlicher Daten. Diese Praxis bieten manche Kreditbanken mit dem Ziel dem potenziellen Kunden eine Einschätzung der eigenen Situation zu ermöglichen („Wie viel Kredit kann ich mir bei meinem Einkommen leisten?“).

Positiv zu erwähnen ist weiterhin die Tatsache dass bei Bon-Kredit auch Kredite für Selbstständige und Freiberufler sowie Darlehen für Rentner möglich sind. Letztere sogar ohne Altersbeschränkung, dies stellt im Mitbewerbervergleich die absolute Ausnahme dar.

Der eigentliche Kreditantrag besteht aus drei Seiten und ist SSL-verschlüsselt, die persönlichen Daten sind also geschützt. Auf der ersten Seite kann der Antragsteller die benötigte Kreditsumme sowie optional die gewünschte Monatsrate angeben. Weiterhin können verschiedene Kriterien („günstige Raten“), („niedriger Zins“), („schnelle Abwicklung“), („vorzeitige Rückzahlung) hinsichtlich der persönlichen Präferenzen markiert werden. Falls mit dem Kredit bestehende Altkredite abgelöst werden sollen kann dies ebenfalls angegeben werden. Auf der zweiten Seite geht es dann an die Angabe der persönlichen Daten wie Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort, Beruf, Telefonnummer und E-Mail. Die letzte Seite des Kreditantrags beinhaltet schließlich einige weitere Angaben zur Person (Staatsangehörigkeit, Familienstand, Anzahl Kinder unter 18 Jahren, Beruf), zu den monatlichen Ausgaben (Warm-Miete, Unterhaltsleistungen, Altkredite etc.) sowie zu den Einnahmen (Lohn / Gehalt, Nebeneinkommen, Einnahmen aus persönlichem Eigentum etc.). Nun muss das Online-Formular noch abgesendet werden.

Alles in allem ist der Kreditantrag durchdacht und leicht nachvollziehbar und sollte kaum mehr als fünf Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Der weitere Ablauf sieht so aus dass der Kunde erste Ergebnisse zum Antrag spätestens innerhalb von 30 Minuten an die angegebene E-Mail-Adresse erhält. Des Weiteren werden alle Informationen von Bon-Kredit bzw. den Partnerbanken auch schriftlich per Post zur Verfügung gestellt.

Von der Einsendung des unterschriebenen Antrags (zusammen mit den geforderten Unterlagen) bis zur Auszahlung des persönlichen Wunschkredits vergehen meist nur wenige Tage.

Bon Kredit Bewertungen und Erfahrungen 2016 – eine Zusammenfassung

Was konkrete Bewertungen von Bon-Kredit anbetrifft ist zunächst anzumerken dass es sich um ein Schweizer Unternehmen handelt weshalb auch keine TÜV-Bewertung verfügbar ist. Auch eine Bewertung durch Stiftung Warentest fehlt da dieses Portal grundsätzlich von SCHUFA-freien Kreditangeboten abrät. Hierzu lässt sich sagen dass es zwar ohne Zweifel zahlreiche schwarze Schafe unter den online (und offline) tätigen Kreditvermittlungen gibt, eine ganze Branche unter einen Kamm zu scheren jedoch an der Realität vorbeigeht. Auch die Bewertungen auf dem Portal ciao.de oder auch bei erfahrungen.com sind unter Vorbehalt zu sehen da die Anzahl an Erfahrungsberichten sehr gering ist und in keinem Fall von einem repräsentativen Abbild der tatsächlichen Erfahrungen gesprochen werden kann.

Die Kundenstimmen auf der Homepage des Anbieters selbst sind – wie zu erwarten – ausschließlich positiv. Beispielsweise berichtet der Polizeibeamte Peter Geuenich von niedrigen Raten und fairen Zinsen im Zusammenhang mit der Finanzierung einer Urlaubsreise nach Tunesien oder die Fleischerin Antje Wagner über Ihren günstigen Ratenkredit mit Hilfe dessen endlich der Führerschein realisiert werden konnte. Wer die Videos betrachtet hat zwar durchaus das Gefühl dass die Erfahrungsberichte echt sind, dennoch wirkt das Ganze etwas aufgesetzt.

Wenn man auf der Suche nach konkreten Bon-Kredit Erfahrungen ist bleibt letztlich noch der Weg durch die zahlreichen Finanzforen im Internet. Hier findet man überwiegend positive Erfahrungsberichte, vereinzelt jedoch auch negative. Die negativen Bewertungen kommen indes meist von Interessenten deren Kreditantrag abgelehnt wurde, aber selbst hier findet sich meist der Hinweis dass das Ganze „zumindest nichts gekostet hat“ nachdem man von Bon-Kredit abgelehnt wurde. Ebenfalls negativ aufgenommen wird von vielen Betroffenen das wiederholte Versenden von Werbe-Emails durch Bon-Kredit. Hierzu ist allerdings zu sagen dass dies eine normale Geschäftspraktik darstellt und eine Austragung aus dem Newsletter-Versand jederzeit möglich ist.

Grundsätzlich lässt sich feststellen dass negativ Betroffene ohnehin eher dazu neigen ihren Unmut kund zu tun (also einen entsprechenden Erfahrungsbericht zu verfassen) als Kunden die ihren Kredit ohne Probleme erhalten haben und die Sache (im positiven Sinne) damit abhaken. Wenn man dies bedenkt fällt der Überhang positiver Erfahrungen in den verschiedenen Foren noch stärker ins Gewicht.

Die wichtigsten Fakten zum Darlehensangebot auf einen Blick

  • Beste Bankenkontakte im In- und Ausland dank langjähriger Erfahrung
  • Sehr gute Vermittlungsquote (tatsächliche Kreditzusage)
  • Überdurchschnittlich schnelle Bearbeitung und Auszahlung
  • Individuelle und umfassende Beratung auch in schwierigen Fällen
  • Negative Schufa-Einträge kein genereller Ablehnungsgrund
  • Kredite auch für Rentner (ohne Altersbeschränkung) und Selbstständige
  • Kreditvermittlung ohne Vorkosten
  • Positive Erfahrungen überwiegen eindeutig

Unser Fazit: Bon-Kredit seriös ohne Wenn und Aber

Die Spezies Online-Kreditvermittlungen verfügt über einen zweifelhaften Ruf. Hierfür verantwortlich zeichnen viele kleine Briefkastenfirmen, die dafür sorgen, dass einstmalig erfolgreiche und seriöse Anbieter unter einer schlechten Reputation leiden. Es gibt jedoch durchaus auch Kreditvermittler, die halten was sie versprechen, dies konnten wir im Test eindeutig feststellen.

Bon Kredit zählt zweifelsfrei zu den seriösesten und besten Kreditvermittlern auf dem deutschen Markt. Hervorzuheben sind die erstklassigen Chancen – auch bei schlechter Schufa – tatsächlich eine Kreditzusage zu erhalten. Positiv fällt selbstverständlich auch die Tatsache ins Gewicht dass der Kunde bei einer negativen Antwort auf das Kreditgesuch keinen einzigen Cent zu bezahlen hat.

Rating: 4.3/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...
14 Kommentare
  1. gabi
    4. März 2012 um 09:44 Antworten

    Hab jetzt auch mal einen Antrag gestellt. Bin mal gespannt was rauskommt!

  2. rosalyn
    8. März 2012 um 09:46 Antworten

    Wenn man sich an einen Kreditvermittler im Internet wenden möchte dann dürfte Bon-Kredit alles in allem wohl die beste Alternative sein. Ganz astrein läuft zwar auch hier nicht alles, aber es werden zumindest tatsächlich Kredite vermittelt.

  3. pegasus
    9. März 2012 um 10:29 Antworten

    Ist das nicht ein Problem dass die ihren Firmensitz in der Schweiz haben? Wenn es Probleme gibt dann ist der Weg vor ein ausländisches Gericht halt doch sehr beschwerlich denke ich!

  4. mgutt
    1. August 2012 um 14:19 Antworten

    Man liest hier und da was davon, dass Bon Kredit versucht parallel Versicherungen an den Mann zu bringen. Aber die muss man ja nicht unterschreiben, wenn man die nicht haben will. Die Frage ist auch wie viel davon real ist. Scheinbar schließen die meisten einfach nur den Vertrag ab und schreiben nirgends ihre Erfahrungen!

  5. zypresse
    1. September 2012 um 15:29 Antworten

    Ich würde Boncredit uneingeschränkt weiterempfehlen. Sehr schnelle und kompetente Bearbeitung auch in meinem schwierigen Fall. Besonders die netten Sachbearbeiter möchte ich herausheben, so konnte mein Darlehen innerhalb sehr kurzer Zeit genehmigt werden. Die Auszahlung erfolgte auch sehr schnell.
    Insofern: Fünf Sterne von mir!

  6. hexe 2012
    20. Oktober 2012 um 10:04 Antworten

    haben bereits mit Abstand von 5 Jahren den 2. Kredit in Anspruch genommen. Hat alles super funktioniert. Es ist immer ein Ansprechpartner zu erreichen, kompetent und unbürokratisch.
    Vom Antrag bis zur Auszahlung waren es im Schnitt 10 Tage.
    Es sind keine falschen Versprechungen oder ander Taktiken.
    Versicherungen sind sicher gewünscht, haben aber nie eine abgeschlossen. Es läuft zügig und diskret ab. Geld ist sehr schnell auf dem Konto. Man sollte allerdings immer seine Raten pünktlich zahlen, so wie die Miete oder Strom, dann hat man überhaupt keinen Streß.

    von uns gibt es mindestens 5 Sterne oder mehr.

  7. heidi_muc
    1. Dezember 2012 um 09:22 Antworten

    Kann mich den meisten Meinungen hier nur anschliessen. Hat soweit alles reibungslos und erstaunlich unkompliziert funktioniert. Es gab keine versteckten Kosten und keine unsinnigen Hausbesuche (alles auf dem Postweg). Von der Online-Antragstellung bis zur Kreditauszahlung sind gerade mal gut 14 Tage vergangen.

  8. klaus g.
    1. Februar 2013 um 14:36 Antworten

    Habe insgesamt durchaus positive Erfahrungen gemacht, obwohl die Antragsprüfung auf Grund meiner finanziellen Situation um einiges länger gedauert hat als ich erwartet hatte. Letztendlich konnte mir aber tastsächlich ein Kredit vermittelt worden, dies nachdem ich bei mehreren Banken vor Ort eine Absage bekommen hatte.

  9. chris.
    5. April 2013 um 19:01 Antworten

    ichh muss sagen, sie gaben sich echt mühe und haben mehrmal versucht etwas zu erreichen. aber ich bekam trotzdem nicht einen eizigen cent. Dafür musste ich aber auch nicht einen einzigen cent bezahlen, was bei einem anderen Vermittler nicht gewesen wäre.

    Bei dem nderen Vermittler bei dem ich anfragte, sollte ich 279€ bezahlen bevor er anfängt zu arbeiten. Da habe ich natürlich sofort abgewunken.

    Also für mich ist Bon kredit trotz Absage wenigstens empfehlenswert.

  10. Birgit
    13. September 2015 um 09:50 Antworten

    Seriös? Auf gar keine Fall! Dass eine Kreditanfrage abgelehnt wird, ist nicht schlimm – meist weiß man das im Voraus – selbst wenn die Vollmundigen Versprechungen etwas anderes vermuten lassen… Aber dass ich nach meiner Anfrage im 10 Minuten Takt emails mit falschen Betreffzeilen z. B. Ihre Re. vom.. oder Ihre Buchung… erhalte die dann alle im Text meine Falls Sie Geld benötigen wir können Kredite vermitteln und dann auf eine WEb-Seite in Russland weiterleiten, dass war nicht der Plan meiner Anfrage gewesen.
    Im übrigen steht als mail Empfänger, wenn man sich die ganzen Daten mal aufruft, nie meine mailadresse sondern immer fremde – wieso bekomme ich die dann???
    Eine Mail an info@boncred.de in der ich mir die Belästigungenn verbitten wollte, ist übrigens nicht zustellbar – SERIÖS???? Ne auf keine Fall!

  11. Tok
    10. April 2016 um 10:34 Antworten

    Boncred ist nicht so „Sauber“ wie Sie das hier darstellen.
    In den Vermittlungsverträgen wird immer eine Kreditausfallversicherung verlangt.
    Das unterschreibt man, schickt den Vertrag zurück und erhalt nach einigen Tagen dann eine Ablehnung des Kreditvertrages. Die Kreditausfallversicherung allerdings muss man weiterhin zahlen.
    Ich weiß auch dass die einen Effektiven Jahreszinssatz von 15% haben (14,95%)
    Aus 7000€ werden somit nach wenigen Jahren 11.000.
    15% … mein Lieber man, soviel zahlen die meisten nicht mal bei dem Dispo.

    • joerg60
      12. Mai 2016 um 09:39 Antworten

      Die Aussage mit dem „Effektiven Jahreszinssatz von 15%“ ist insofern kompletter Unsinn als sich der Zinssatz nach der Bonität richtet. Wie rechts zu lesen beträgt ein durchschnittlicher Zinssatz gut 8 Prozent. Diesen erhalten zwei von drei Kunden die tatsächlich eine Kreditzusage erhalten haben. Wenn man jetzt bedenkt dass die allermeisten Interessenten an einem Kredit ohne Schufa über eine sehr schlechte Bonität verfügen sind die Zinskosten mehr als annehmbar.

  12. Irene Sch.
    27. April 2016 um 15:05 Antworten

    Was meine Anfrage anbetrifft kann ich nur sagen dass alles sehr zügig und zuverlässig über die Bühne ging. Habe meinen Antrag an einem Montag Vormittag gestellt und nur eine Woche später hatte ich bereits eine endgültige Zusage. Zinssatz ist ok wenngleich nicht gerade supergünstig. Aber von Abzocke oder Betrug wie in manchen Foren zu lesen kann man wirklich nicht sprechen. Alles in allem bin ich sehr zufrieden!

  13. Rafael G.
    13. Juli 2016 um 14:53 Antworten

    Hallo,

    ich habe am 28.06 einen Kreditantrag bei Boncred gestellt.
    Heute (13.07.2016) wurde es mir ausgezahlt.

    Es werden im Laufe der Bearbeitung Versicherungen angeboten, auf die man aber nicht eingehen MUSS.
    Ich danke BonCred für die schnelle und gute Zusammenarbeit.

    Liebe Grüße an Alle.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit!
Kredit ohne Schufa Testsieger
Im Vergleich hat uns der Schweizer Kreditvermittler Bon Kredit als seriöser Anbieter für Kredite ohne Schufa überzeugt.
  • Bestes Angebot von mehr als 20 Banken
  • Kredite für Angestellte und Selbständige
  • Darlehen auch für Rentner bis 75
  • Gute Chancen auch bei negativer Schufa
  • Schweizer Kredit als Alternative
  • Service freundlich und kompetent
  • Anfrage kostenlos und unverbindlich
Ranking

Testsieger